sydslesvigsk

sydslesvigsk
syd|sles|vigsk
adj., itk. d.s., -e

Dansk ordbog. 2015.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Sydslesvigsk Forening — Wappen des SSF am Flensborghus Paludanushaus, dänisches Versamlungshaus in Friedrichstadt Der Südschleswigsche Verein (dänisch …   Deutsch Wikipedia

  • Sydslesvigsk Vælgerforening — Südschleswigscher Wählerverband Partei­vor­sit­zender Fle …   Deutsch Wikipedia

  • Sydslesvigsk danske Ungdomsforeninger — Die dänischen Jugendorganisationen in Südschleswig (dänisch: Sydslesvigs danske Ungdomsforeninger) (SdU) sind die Dachorganisation der dänischen Sport und Jugendvereine in Südschleswig. Die Organisation hat insgesamt etwa 12.000 Mitglieder, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Südschleswigscher Wählerverband — Fédération des électeurs du Schleswig du Sud Südschleswigscher Wählerverband Sydslesvigsk Vælgerforening Logo officiel Présentation Président Flemming Meyer Fondation …   Wikipédia en Français

  • Mischsprache — ist in der Linguistik ein unscharf definierter Oberbegriff für Sprachen, die durch intensiven Kontakt zwischen zwei (selten mehr) Sprachen entstanden sind und deutliche Eigenschaften beider Ausgangssprachen in sich vereinen. In der Regel wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Partei der dänischen Minderheit — Südschleswigscher Wählerverband Partei­vor­sit­zender Flem …   Deutsch Wikipedia

  • Speckdänen — Speckdäne ist die polemisch abwertende Bezeichnung für Südschleswiger, die, obwohl eigentlich keine Dänen, sich der dänischen Minderheit anschlossen. Ein Synonym für den Begriff lautet auch Neudänische Bewegung. In seinem Buch Schlagwörter der… …   Deutsch Wikipedia

  • Sprachen und Dialekte in Schleswig-Holstein — Zweisprachige Schilder an der Polizeistation in Husum Die Sprachen und Dialekte in Schleswig Holstein sind gemessen an der territorialen Größe des Landes vergleichsweise weit aufgefächert. Mit Hochdeutsch, Niederdeutsch, Nordfriesisch …   Deutsch Wikipedia

  • Svend Johannsen — (* 15. Oktober 1903 in Flensburg; † 16. Februar 1978) war ein dänischer Minderheitenpolitiker in Schleswig Holstein. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Minderheitenpolitik 3 Öffentliche Ämter …   Deutsch Wikipedia

  • Söödschlaswiksche Wäälerferbånd — Südschleswigscher Wählerverband Partei­vor­sit­zender Fle …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”