spekulation

spekulation
spe|ku|la|tion
sb., -en, -er, -erne, i sms. spekulations-, fx spekulationsbyggeri; have mange spekulationer; økonomisk spekulation

Dansk ordbog. 2015.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Look at other dictionaries:

  • Spekulation — (von lat. speculari spähen, beobachten; von einem erhöhten Standpunkt aus in die Ferne spähen) bezeichnet: in der Alltagssprache eine unbewiesene Hypothese oder auch eine als unbeweisbar geltende Aussage Spekulation (Wirtschaft): Jemand… …   Deutsch Wikipedia

  • Spekulation — (lat., »Ausspähung. Erforschung«), in philosophischer Bedeutung im allgemeinen die über den Bereich des Sinnlich Anschaulichen sich erhebende, also nicht auf Erfahrung, sondern entweder auf ein rein geistiges Schauen des Gegenstandes… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spekulation — (lat.), Auskundschaftung, Erforschung; im philos. Sprachgebrauch Streben nach Erkenntnis der der gewöhnlichen Erfahrung nicht zugänglichen Dinge; im Geschäftsleben das Trachten nach Durchführung von Unternehmungen, bei denen der Unternehmer… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Spekulation — Annahme; Hypothese (fachsprachlich); Mutmaßung; Behauptung; These; Vermutung; Börsenspekulation; Zock; Trade * * * Spe|ku|la|ti|on [ʃpekula ts̮i̯o:n], die; , en …   Universal-Lexikon

  • Spekulation — 1. Ahnung, Annahme, Ansicht, Auffassung, Behauptung, Meinung, Unterstellung, Verdacht, Vermutung, Voraussetzung, Vorstellung; (geh.): Mutmaßung; (bildungsspr.): These; (bildungsspr., Philos.): Fiktion; (bildungsspr., Wissensch.): Hypothese. 2.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Spekulation — Spe·ku·la·ti·on [ tsi̯oːn] die; , en; 1 meist Spekulationen (über etwas (Akk)) die Gedanken über etwas, was man nicht (genau) kennt und weiß ≈ Mutmaßungen <Spekulationen anstellen; sich in Spekulationen ergehen, verlieren> || K:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Spekulation — I. Allgemein:Alle auf Gewinnerzielung aus Preisveränderungen gerichteten Geschäftstätigkeiten (⇡ Spekulationshandel), also die Ausnutzung von zeitlichen Preisunterschieden. II. Börsengeschäft:Im Gegensatz zur Daueranlage meist kurzfristige… …   Lexikon der Economics

  • Spekulation — spekulieren: Das schon mhd. bezeugte Fremdwort ist aus lat. speculari »spähen, beobachten; sich umsehen, ins Auge fassen« entlehnt, das seinerseits zu lat. specere »sehen, schauen« gehört (vgl. das Lehnwort ↑ Spiegel). Gegenüber dem lat. Verbum… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Spekulation (Philosophie) — Spekulation (von lateinisch speculari = beobachten) ist eine philosophische Denkweise zu Erkenntnissen zu gelangen, indem man über die herkömmliche empirische oder praktische Erfahrung hinausgeht und sich auf das Wesen der Dinge und ihre ersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Spekulation (Wirtschaft) — Spekulation ist in der Wirtschaft eine auf Gewinnerzielung aus Preisveränderungen gerichtete Geschäftstätigkeit.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Betriebswirtschaftliche Sicht 2 Volkswirtschaftliche Bedeutung 2.1 Trendverstärkung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”