bretagner

bretagner
bre|tag|ner
sb., -en, -e, -ne (person fra Bretagne)

Dansk ordbog. 2015.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Look at other dictionaries:

  • Bretagner Zwirn — Bretagner Zwirn, eine Sorte Hanfzwirn aus Billom …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bretagne [2] — Bretagne (Gesch.). Die B. begriff das alte Armorica u. war von Celten bewohnt, bes. von den Osismiern, Curiosoliten, Redonen, Namneten, Venetern. 58 v. Chr. verbanden sich diese gegen Cäsar, wurden aber besiegt, u. Armorica bildete nun unter den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Frankreich [3] — Frankreich (Gesch.). I. Vom Anfang der geschichtlichen Zeit bis zum Ende der römischen Herrschaft, 486 v. Chr. Die ersten Bewohner des heutigen F s waren Celten (s.d.), von den Römern Gallier genannt; nur einzelne Theile des Landes wurden zu der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Die Wichtelmänner — ist der Titel dreier Märchen (ATU 476**), die in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 39 stehen (KHM 39). In der Erstauflage lautete der Titel Von den Wichtelmännern. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • KHM 39 — Die Wichtelmänner ist der Titel dreier Märchen, die in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm an Stelle 39 enthalten sind (KHM 39). Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Grimms Anmerkung …   Deutsch Wikipedia

  • Rennes — (spr. Renn), 1) Arrondissement im französischen Departement Ille Vilaine; 26 QM., 137,600 Ew. in 7 Cantonen; 2) Hauptstadt des Departements, des Arrondissements u. eines Cantons, ehemals die der Bretagne, an beiden Seiten der Vilaine (hier… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tanz — Tanz, 1) das kunstmäßige Bewegen des Körpers nach einem bestimmten Rhythmus. Das Tanzen gehört als Kunst in das Bereich der mimischen Künste, denn T. ist eine ausdrucksvolle körperliche Bewegung, unterscheidet sich aber von der Mimik im engern… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wilhelm [1] — Wilhelm (althochd. Willhelm. franz. Guillaume, engl. William), deutscher Name, bedeutet angeblich der mächtige Beschützer. Im 12. Jahrh. war dieser Name in Frankreich so allgemein, daß, als einst der Herzog Heinrich von der Normandie dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anjou — (spr. Angschuh), 1) (Geogr.), sonst Provinz Frankreichs, an den Flüssen: Loire, Sarthe, Mayenne u.a.; zwischen Touraine, Poitou, Bretagne u. Maine, in 2 Grafschaften diesseit der Mayennne mit der Hauptstadt Angers u. jenseits der Mayenne, auch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aquitanĭa — (Aquitanien), der südwestlichste Theil von Gallien, umfaßte die Wohnsitze der Aquitani (celtisch Aremorici), zwischen den Sevennen, der Garonne, dem Atlantischen Meer u. den Pyrenäen; seit Augustus waren die Grenzen A s das Lugdunensische u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”